Association Pädagogische Supervision, Landesverband Hessen/ Rheinland-Pfalz e.V.
Association Pädagogische Supervision, Landesverband Hessen/ Rheinland-Pfalz e.V.

Supervision für Beratungs-EinsteigerInnen

Diese Supervision ist für Sie das Richtige, wenn Sie in ihrer beruflichen Tätigkeit andere Menschen beraten und eine Möglichkeit suchen, ihr berufliches Handeln zu überprüfen, zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. In einer Gruppe von mindestens vier und höchstens acht Teilnehmern können zudem wichtige persönliche Fragen bearbeitet werden, wenn sie das professionelle Handeln und Erleben beeinflussen.

 

Ziele der Supervision

  • Reflexion kognitiver und emotionaler Faktoren des beruflichen Handelns sowie professioneller Beziehungsmuster
  • Erweiterung der Handlungskompetenz und Unterstützung bei Veränderungsprozessen
  • Hilfe in Situationen, die als problematisch erlebt werden
  • Professionelle Weiterentwicklung auf Basis von erfolgreichem Handeln
  • Förderung von Gesundheit und Arbeitsfähigkeit (Burnout-Prophylaxe)

 

Leitung

Die Supervisionssitzungen werden von erfahrenen, systemisch arbeitenden SupervisorInnen der APS geleitet. Sie sind die Experten für die Kommunikationsprozesse innerhalb der Sitzungen. Die Teilnehmer behalten ihre Eigenverantwortung und Selbststeuerung beim Finden der inhaltlichen Lösungen.

 

Der Prozess beginnt jeweils mit einer Fall- bzw. Themendarstellung und der Klärung der Fragestellungen. Methoden und Vorgehensweisen werden innerhalb der Gruppe abgestimmt.

 

Kosten

für 5 Termine (verbindlich als Paket zu buchen):

€ 40,- pro Sitzung = € 200,-- pro Person/Jahr für Externe

€ 35,- pro Sitzung = € 175,-- pro Person/Jahr für AO APS Mitglieder

€ 30,- pro Sitzung = € 150,-- pro Person/Jahr für APS Mitglieder
 

 

 

Anmeldung

bitte per Mail an info@aps-supervision.de mit folgenden Angaben:
Name, Adresse, Telefon, E-Mail, berufliche Tätigkeit, Ort der Supervision.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit Rechnung. Nach Eingang der Überweisung ist Ihr Platz fest gebucht. Stornierungen sind nur bis 4 Wochen vor dem ersten Termin möglich. Rückerstattungen danach und für einzelne, nicht besuchte Termin sind nicht möglich.